Rose-Feige und Co.: Trend Blütentee

01_Cornelia_Poletto_Rose_Feige

Cornelia Poletto

7. April 2015 – Sie versprechen blumig-sanften Geschmack: die neuen Blütentees von Bünting. Mit Fernsehköchin Cornelia Poletto als Mit-Entwicklerin spricht das Unternehmen neue Zielgruppen an – Nicht-Teetrinker zum Beispiel. Denn die Sorten Rose-Feige, Jasmin-Vanille und Lavendel-Granatapfel schmecken ganz anders als typischer schwarzer, grüner oder Früchtetee: lieblich-aromatisch, dabei aber gleichzeitig würzig.

02_Nuancen_Lavendel_GranatapfelFeines Aroma

Das Geheimnis sind die hochwertigen und natürlichen Zutaten in den Rezepturen. „Gerade das feine Aromaspiel samtweicher Blüten und der erfrischende Geschmack haben mich beim Blütentee besonders überzeugt”, schwärmt Cornelia Poletto. Das Traditionsunternehmen, Marktführer im Segment Schwarztee, trifft mit seiner Kreation „Blütentraum” somit voll ins Schwarze.

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.