Toskanischer Apfelkuchen

Foto: Jacky Malina / S├╝dwest Verlag

13. Dezember 2021 – Dieser s├╝├č-saftige Backgenuss ist in zehn Minuten servierfertig. Das verspricht Jacky Malina in ihrem Buch ÔÇ×Einfach. Schnell. Schlank.ÔÇť heute erschienen im S├╝dwest Verlag. Au├čerdem kann von dem k├Âstlichen Geb├Ąck ohne Reue geschlemmt werden, weil er kalorien – und fettarm zubereitet wird. Somit ist Naschen durchaus erw├╝nscht und erlaubt!

F├╝r einen Kuchen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 5 ├äpfel
  • 100 g Halbfettbutter (alternativ Halbfettmargarine)
  • 100 g Weizenmehl
  • ┬Ż P├Ąckchen Backpulver
  • 8 EL Erythrit (alternativ Xylit)
  • 1 P├Ąckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 ml Mandeldrink unges├╝├čt (alternativ fettarme Milch oder andere pflanzliche Milchalternative)

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 ┬░C Umluft vorheizen. Die ├äpfel waschen, sch├Ąlen, vierteln, entkernen und in schmale St├╝cke schneiden.

Die Halbfettbutter in der Mikrowelle oder in einem Topf auf dem Herd bei niedriger Hitze zerlassen und abk├╝hlen lassen.

Das Weizenmehl, das Backpulver, das Erythrit, den Vanillezucker, die Eier, den Mandeldrink und die fl├╝ssige Butter mit dem Handr├╝hrger├Ąt zu einem dickfl├╝ssigen Teig ohne Klumpen verr├╝hren. Die Apfelst├╝cke unterheben.

Die Backform mit Backpapier auskleiden. Den Teig gleichm├Ą├čig in der Form verteilen und den Kuchen im hei├čen Ofen 45 Minuten goldbraun backen.

Gegen Ende der Backzeit die St├Ąbchenprobe durchf├╝hren. Dazu mit einem Holzspie├č in die Mitte des Kuchens stechen. Sollte daran noch Teig kleben, die Backzeit um weitere 5 Minuten verl├Ąngern.

Den Apfelkuchen aus dem Ofen nehmen und 30 Minuten ausk├╝hlen lassen, dann vorsichtig aus der Form l├Âsen, in 8 St├╝cke schneiden und genie├čen. Den Kuchen am besten lauwarm und mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Tipp: Je nach Saison k├Ânnen weitere Obstsorten, zum Beispiel Himbeeren, hinzugef├╝gt werden. F├╝r das gewisse Etwas eignen sich aber auch Schokotropfen und Kokosraspel.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.