Sommerblumen-Wiese

Frühlingsblumenwiese27. Mai 2016 – Diese Torte lässt ganz schnell Sommergefühle aufkommen – aus vielen Farben, die die Natur hergibt: Sattes Grün mit lila, rosa, weißen, roten und pinken Tupfern bringen augenblicklich gute Laune auf jede Kaffeetafel. In weniger als zwei Stunden ist dieser bunte Traum mit den Dekountensilien von Backwarenspezialist Pickerd auf den Tisch gezaubert.

Für 1 Torte mit 16 Stücken benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für die Teige:

  • 80 g Kuvertüre Vollmilch
  • 80 g Kuvertüre Weiß
  • 80 g Kuvertüre Zartbitter
  • 210 g Butter
  • 6 EL Vanille
  • 200 g Konditor-Mandeln, gemahlen
  • 2 EL Backpulver
  • 3 EL Mehl
  • 3 Eier
  • 3 Eigelbe

Für die Buttercrème:

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 2 Eigelbe
  • 2 EL Vanille
  • 2 EL Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Johannisbeergelee

Für die Dekoration:

  • Fondant: grün (450 g), rot, gelb, lila, rosa und weiß
  • Glitzer-Streusel, rosa und grün
  • Permuttperlen
  • Zuckerkleber

Zubereitung:

Die Kuvertüre getrennt mit jeweils 70 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Jeweils 2 EL Vanille, je ein Drittel der Konditor-Mandeln, ¾ TL Backpulver, 1 EL Mehl, 1 Ei und 1 Eigelb unterrühren. Die Teige einzeln in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm ∅) im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15-18 Minuten backen und auf Kuchengittern auskühlen lassen.

Für die Buttercrème Puddingpulver, 4 EL Milch und Eigelbe verrühren. Restliche Milch mit Vanille und Zucker aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, aufkochen und abkühlen lassen. Dabei den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken, damit dieser keine Haut bekommt. Butter schaumig schlagen und den Pudding esslöffelweise unterrühren. Böden erst mit Gelee und dann mit Buttercrème bestreichen und zusammensetzen.

Das grüne Fondant so lange durchkneten, bis es weich und geschmeidig ist. Dieses auf ungefähr 3 mm Dicke ausrollen. Die Torte damit auf der Oberfläche und am Rand umkleiden, dabei den Rollfondant mit einem Tortenglätter überall glatt streichen. Anschließend die überstehenden Ränder mit einem scharfen Messer abschneiden.

Das übrige Fondant ebenfalls 3 mm dick ausrollen, mit Ausstechformen Blumen, Blätter und Schmetterlinge ausstechen und diese mit Zuckerkleber auf der Torte fixieren. Für die Randverzierung der Torte aus dem lila Fondant mit einem Tortenrand-Silikon-Ausstecher den Blätterrand modellieren und mit Zuckerkleber am unteren Rand der Torte fixieren. Die Torte mit Glitzer-Streuseln verzieren und servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.