Schokololli mit Heuschrecke

Heuschreckenlolli28. Januar 2016 – Schokolade schmeckt vorz├╝glich, wenn sie mit N├╝ssen oder Fr├╝chten kombiniert wird. Wer es ein wenig gewagter mag, der greift zu Varianten mit Hanf, Goldstaub oder Bl├╝ten. Wem das Alles noch nicht extravagant genug ist, dem seien diese beiden Alternative ans Herz gelegt: schokolierte Heuschrecken auf Erdbeeren oder Schokololli garniert mit schmackhafter Heuschrecke.

F├╝r 15 Lollis ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 300 g Kuvert├╝re
  • 15 Heuschrecken (z. B. Tafelheuschrecken von Snack-Insects)
  • Lutscher-Silikonform (Blumenmotiv)
  • Lollistiele
Heuschrecken

Auch ein Genuss: Erst die Heuschrecken schokolieren …

Zubereitung:

Heuschreckenerdbeere

… und anschlie├čend auf Erdbeeren drapieren.

Die Silikonformen auf eine ebene Unterlage stellen und die Lollistiele hineinlegen.

Die Kuvert├╝re im Wasserbad erhitzen. Anschlie├čend die fl├╝ssige Schokoladenmasse in die einzelnen Formen gie├čen. Ausk├╝hlen lassen.

Heuschrecken aus der Tafelbox entnehmen. Fl├╝gel und Beine entfernen. Sobald die Schoko-Lutscher ausgeh├Ąrtet sind, diese vorsichtig aus der Form l├Âsen.

Die Heuschrecken in einer Pfanne (ohne Fett) kurz anr├Âsten. Die noch warmen Heuschrecken auf den Lutschern anrichten, so bleiben sie auch nach dem Abk├╝hlen an den Schoko-Lollis fixiert.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.