Wo einst Nietzsche dinnierte: der Schaumburger Hof in Bonn

Eifelschwein27. Oktober 2015 – Direkt am Rhein gelegen und stattliche 260 Jahre alt ist der Schaumburger Hof. Schon Beethoven, Nietzsche, Verdi und sogar K├Ânigin Victoria von England haben ihn besucht. Im Rahmen der gerade gestarteten Dining Days bietet das Restaurant in gem├╝tlicher Atmosph├Ąre der historischen Mauern drei Men├╝s in verschiedenen Preisklassen an.

Drei G├Ąnge der Spitzenklasse

Schaumburger HofCarpeGusta hat f├╝r seine Leser das Genie├čer-Men├╝ getestet: mit drei G├Ąngen und einem Glas Wein inklusive. Als Vorspeise erwartet Sie eine leckere K├╝rbis-Ingwercr├Ęme, gefolgt von Rheinischem Saltimbocca vom Eifelschwein an Marsalajus mit Graupenrisotto und Salat als Hauptspeise. Als Dessert gibt’s Panna Cotta mit Eisenkraut und einen Dattel-K├╝rbis-Kompott.

Ein wahrer Genuss f├╝r Gaumen und Auge. Reservieren k├Ânnen Sie hier.

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.