Schatztruhen-Torte

Foto: St├ęphanie Bahic

8. Dezember 2017 – Ein wahres Schmuckst├╝ck aus reinster Schokolade: mit goldverpackten Talern, raffinierten Perlen und einer feinen Marzipannote. ├ëva Harl├ę verr├Ąt das fantasievolle Rezept, mit dem die k├Âstliche Schatulle gebacken werden kann, in ÔÇ×├ťberraschungskuchenÔÇŁ, S├╝dwest Verlag.

F├╝r 12ÔÇô15 St├╝cke ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 150 g Joghurt
  • 3 Eier
  • 300 g Zucker
  • 75 ml ├ľl
  • 2 EL Milch
  • 450 g Weizenmehl
  • ┬Ż P├Ąckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker (zum Garnieren)
  • Schokoperlen
  • Schokoladentaler
  • Schokoladenglasur
  • 50 g Marzipanrohmasse

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 ┬░C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenform einfetten und mit Mehl ausst├Ąuben.

Die Eier trennen. Eigelbe und Zucker in einer Sch├╝ssel schaumig r├╝hren. Joghurt, ├ľl und Milch einarbeiten. Mehl und Backpulver zuf├╝gen und r├╝hren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

Die Eiwei├če mit dem Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereitete Form f├╝llen und 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Den Kuchen in der Form abk├╝hlen lassen, dann auf ein Kuchengitter st├╝rzen und erkalten lassen.

Den Kuchen auf ein Schneidebrett setzen. Mit einem gro├čen Brotmesser den oberen Kuchenteil abschneiden. Mit einem kleineren Messer und einem Teel├Âffel den unteren Kuchenteil aush├Âhlen. Dabei allerdings einen relativ dicken Rand lassen, damit der Kuchen stabil bleibt. Den unteren Kuchenteil mit Schokoperlen und Schokoladentaler f├╝llen. Den oberen Kuchenteil als Deckel aufsetzen.

Die Schokoladenglasur erw├Ąrmen, dann kurz abk├╝hlen lassen. Den Kuchen damit bestreichen und mit einer Palette gl├Ątten. Aus der Marzipanrohmasse ein Schloss formen und an dem Kuchen anbringen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.