Pudding mit Ginbeeren

Foto: Orlando Smith

29. November 2022 – Britischer k├Ânnte ein Desserts nicht schmecken! Nicht nur Fans der Kult-Serie ÔÇ×Peaky BlindersÔÇť werden dieses Rezept aus dem gleichnamigen Kochbuch (EMF Verlag) lieben.

F├╝r 4 Personen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 150 g Himbeeren
  • 150 g Erdbeeren
  • 150 g rote Johannisbeeren
  • 150 g Kirschen
  • 150 g Heidelbeeren
  • 125 g feiner Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 8 Scheiben Wei├čbrot
  • 2ÔÇô3 EL Gin
  • geschlagene Schlagsahne oder Cr├Ęme fra├«che, zum Servieren

Zubereitung:

Die Beeren waschen und putzen, Erdbeeren in Scheiben schneiden, die Kirschen entsteinen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Beeren in einen breiten Topf oder eine Pfanne geben. Mit Zucker bestreuen und mit Zitronensaft betr├Ąufeln. Bei mittlerer Temperatur erhitzen, die Beeren zum K├Âcheln bringen und 3ÔÇô4 Minuten einkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Beeren vollst├Ąndig abk├╝hlen lassen.

Die Kruste von den Brotscheiben schneiden und eine Brotscheibe zu einem Kreis zurechtschneiden, der auf den Formboden passt. Diesen in den Saft im Topf tauchen und mit der eingetauchten Seite nach unten in die Form legen.

Eine der restlichen Brotscheiben zur Seite legen und die anderen halbieren. Diese in den Beerensaft tauchen und mit den eingetauchten Brotseiten nach au├čen die W├Ąnde der Puddingform vollst├Ąndig auslegen, sodass sich die Scheiben dabei ├╝berlappen und oben am Rand ein klein wenig ├╝berstehen. Zur Seite stellen.

Den Gin zu den restlichen eingekochten Beeren gie├čen. Diese in die Form geben und vorsichtig andr├╝cken. Die letzte Brotscheibe so zurechtschneiden, dass die Beeren oben damit abgedeckt werden. Die ├╝berstehenden Kanten der seitlichen Brotst├╝cke dar├╝berklappen und fest mit Frischhaltefolie abdecken.

Einen kleinen Teller oder Becher auf den Pudding setzen (er darf nur den Pudding, nicht die Form ber├╝hren) und beschweren (zum Beispiel mit einer Konservendose). Alles auf einen gro├čen Teller setzen, der eventuell austretenden Beerensaft auffangen kann. Den Pudding ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank stellen, damit er fest wird.

Zum Servieren die Frischhaltefolie abnehmen und einen Servierteller oben auf die Form legen. Den Pudding daraufst├╝rzen, dabei vorsichtig aus der Form gleiten lassen und mit der Frischhaltefolie zusammenhalten. Mit geschlagener Sahne oder Cr├Ęme fra├«che servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.