Prinzessinnentorte

Foto: Molly Yeh

11. Dezember 2017 – Ein Märchenkuchen: Autorin Molly Yeh kreierte diesen Traum aus Himbeerkonfitüre, Sahne und Mandelteig. In „Molly’s Kitchen”, Südwest Verlag, verrät sie, wie er im Handumdrehen gelingt.

Für eine Torte benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Teig:

  • Öl zum Einfetten
  • 4 EL Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 3 Eier, getrennt
  • 1 Prise Meersalz
  • 60 g Zucker
  • 120 g Marzipanrohmasse, fein gehackt
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 3 Tropfen Mandelextrakt

Für die Füllung:

  • 180 g Sahne
  • 30 g Puderzucker
  • ½ TL Mandelextrakt

Für die Verzierung:

  • 4 EL Himbeerkonfitüre
  • 200 g Marzipanrohmasse, nach Belieben mit Lebensmittelfarbe eingefärbt
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Für den Teig den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Backform (20 Zentimeter Durchmesser) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

Mehl und Backpulver in einer kleinen Schüssel mischen. Das Eiweiß mit dem Salz in der Küchenmaschine mit dem Schneebesen halb steif schlagen. Den Zucker esslöffelweise einarbeiten und rühren, bis die Masse steif und glänzend ist. Nun in der Küchenmaschine mit dem Flachrührer die Marzipanrohmasse und das Eigelb 2–3 Minuten glatt und cremig rühren. Dabei die Masse immer wieder von der Schüsselwand nach unten schieben. Vanille- und Mandelextrakt unterrühren.

Den Eischnee unter die Marzipanmasse heben. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen. Den Kuchen 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

Für die Füllung die Sahne mit Puderzucker und Mandelextrakt in der Küchenmaschine mit dem Schneebesen steif schlagen. Die Oberseite und den Rand des Kuchens mit der Konfitüre einstreichen. Die Sahne auf der Oberseite in einer dicken Schicht verstreichen. Die Torte ins Gefrierfach stellen, solange die Marzipandecke zubereitet wird.

Einen Bogen Backpapier mit Puderzucker bestäuben. Die Marzipanrohmasse darauf zu einem 30–32 Zentimeter großen Kreis ausrollen. Wenn die Masse klebt, mit Puderzucker bestäuben. Die Marzipandecke vorsichtig auf den Kuchen legen und an den Seiten andrücken. Überstehendes Marzipan abschneiden.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.