Limited Edition von Rothschild: Golf und Wein vereint

Foto: Studio Prigent

10. Juni 2018 – Die renommierte Bordeaux-Marke Mouton Cadet wird zum dritten Mal offizieller Weinpartner des berühmtesten Golfturniers der Welt, den Ryder Cup. Es wird im September in Paris ausgetragen. Philippe Sereys de Rothschild, Aufsichtsratsvorsitzender von Baron Philippe de Rothschild und Enkel des Gründers von Mouton Cadet, ist „begeistert von der Fortsetzung unserer Kooperation, die auf dem beruht, was uns verbindet: der Freude am Gemeinschaftserlebnis, an Eleganz und an Teamgeist“. Für das Turnier kreierten Chiara Mondavi aus der bekannten amerikanischen Weindynastie und Pierre Lambert, Kellermeister bei Mouton Cadet, nun gemeinsamen einen exklusiven Bourdeaux: die Mouton Cadet Limited Edition.

Exklusiver Tropfen bei einem exklusiven Turnier

Vom besten Traubengut ihrer 453 Partnerwinzer haben die beiden zwölf besondere Terroirs der Appellation Bordeaux ausgewählt, sinnbildlich analog zu den je zwölf besten Golfern ihres Kontinents in jedem Team beim Ryders Cup. Heraus gekommen ist ein weicher, vollmundiger Wein mit seidigen Tanninen in einer innovativ gestalteten Flasche. Sie zeigt eine Schlagwortwolke aus Schlüsselbegriffen beider Welten: Respekt, Tradition, Prestige und Teamwork etwa.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.