Heidelbeer-Tarte

Veronika Studer / AT Verlag

20. November 2019 – S├╝├če Beeren zieren diesen saftigen Kuchen, geben ihm eine fruchtig-frische Note und machen aus ihm einen wahren Gaumenschmaus. Am besten l├Ąsst er sich als kr├Ânender Abschluss eines Men├╝s zum Dessert mit einer Kugel Vanilleis servieren. In ÔÇ×Landfrauenk├╝cheÔÇŁ, AT Verlag, gibt es dieses leckere Rezept zum Nachkochen und dazu viele weitere Anregungen f├╝r schmackhafte Vorspeisen und Hauptgerichte. Viele weitere inspirierende K├Âstlichkeitenstehen stehen auch in dem ebenso neu erschienenen Buch von Andreas Caminada, ÔÇ×Pure LeidenschaftÔÇŁ.

F├╝r eine Tarte ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 125 g kalte Butter, in St├╝cke geschnitten
  • 200 g Quark
  • 750 g Heidelbeeren
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 2 EL Mehl
  • 200 g Sauerrahm

F├╝r die Garnitur:

  • Puderzucker
  • 10 ml Sauerrahm, steif geschlagen
  • 4 Heidelbeeren

Zubereitung:

Das Mehl und das Salz in einer Sch├╝ssel mischen. Die kalte Butter in St├╝cken zugeben. Zwischen den H├Ąnden leicht verreiben, bis eine kr├╝melige Masse entsteht. Den Quark hinzuf├╝gen und alles vorsichtig zusammenf├╝gen, aber nicht kneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und im K├╝hlschrank kurz k├╝hl stellen.

Den Backofen auf 180 ┬░C vorheizen. Auf einer leicht bemehlten Unterlage den Teig sorgf├Ąltig 3 mm dick auswallen. Den Teig in Viertel falten und in eine Springform geben, dann die Viertel wieder aufklappen. Den Teig sorgf├Ąltig auslegen, sodass ein Rand von rund 2┬Ż cm entsteht.

Den Boden des Teiges mit einer Gabel einstechen. Die Heidelbeeren auf dem Teigboden verteilen. Die Eier mit dem Zucker in einer Sch├╝ssel schaumig r├╝hren. Zimt, Mehl und Sauerrahm zugeben. Den Guss ├╝ber den Heidelbeeren verteilen.

Den Heidelbeerkuchen im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen. Dann aus dem Backofen nehmen und 5 Minuten abk├╝hlen lassen. Den Kuchen aus der Form l├Âsen und vollst├Ąndig ausk├╝hlen lassen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.