Ein roter Valentins-Traum

Easy-Layer-Cake

1. Februar 2016 – Mit diesem Herzkuchen punkten Verliebte zum Valentinstag garantiert. Perfekt gelingt er mit dem speziellen Easy-Layer-Set von Lakeland. Die Schicht-Formen passen alle vier gleichzeitig in den Ofen und machen das Backen dank ihrer Antihaftbeschichtung und ihrer praktischen Griffe zum Kinderspiel.

Zutaten

  • 375 g weiche Butter
  • 375 g Zucker
  • 375 g „self-raising flour“, eine typisch britische Mischung aus 370 g Mehl und 5 g Backpulver
  • 3 TL Backpulver
  • 6 Eier, verquirlt
  • rote Lebensmittelfarbe
  • 700 g fertiger Zuckerguss mit Vanillegeschmack
  • 2 Erdbeeren

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Backformen leicht einfetten.

Butter, Zucker, Mehl, Backpulver und Eier in eine Schüssel geben. Gründlich mit einem Elektro-Handmixer verquirlen und mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Die Masse gleichmäßig auf fünf Schalen aufteilen.

Alle Backformen in gleichen Abständen in den Ofen stellen und 18 Minuten backen. Wenn kein Teig am Metallstäbchen in der Mitte hängenbleibt, sind die Kuchen fertig. Beiseite stellen und 5 Minuten abkühlen lassen, dann aus den Backformen nehmen und auf einem Gitterrost vollständig auskühlen lassen.

Etwas Zuckerguss auf einen Kuchenständer oder Teller geben, damit der unterste Biskuitboden haften bleibt. Den Rand dieses Bodens mit einer Schicht Zuckerguss bestreichen, dann den nächsten Boden aufsetzen. Mit den verbleibenden Böden ebenso verfahren.

Den restlichen Zuckerguss glatt und dick oben auf dem Kuchen verstreichen. Die Erdbeeren mittig auf dem Kuchen arrangieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.