Ananas-Torte

Foto: EMF / Emma Friedrichs

29. M├Ąrz 2018 – Eine tropische ├ťberraschung zum Kaffee: Fruchtig, sahnig und extravagant pr├Ąsentiert sich diese Palmenfrucht-K├Âstlichkeit aus ÔÇ×Basic Backen. MotivtortenÔÇŁ, EMF Verlag.

F├╝r eine Torte ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

F├╝r die B├Âden:

  • 6 Vanillebiskuits

F├╝r die F├╝llung:

  • 180 g Ananasst├╝cke
  • 50 g Kokosmilch
  • 150 g Mascarpone
  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker

F├╝r die Dekoration:

  • 500 g Buttercr├Ęme
  • Farbgel gelb
  • Blattschopf einer gro├čen Ananas

Zubereitung:

Die Ananasst├╝cke abtropfen lassen und kleinschneiden. Kokosmilch, Mascarpone und Vanillezucker cremig r├╝hren.

Den ersten Kuchenboden auf ein Cake Board setzen und mit einem F├╝nftel der Mascarpone-Cr├Ęme bestreichen, ein F├╝nftel der Ananasst├╝ckchen darauf verteilen. Den zweiten Boden aufsetzen und den Vorgang bis zum letzten Boden wiederholen. F├╝r etwas mehr Stabilit├Ąt Tortenrandfolie um das T├Ârtchen legen, dann 4 Stunden k├╝hl stellen.

In der Zwischenzeit die Buttercr├Ęme gelb f├Ąrben. Das T├Ârtchen aus der Folie l├Âsen und d├╝nn mit der Buttercr├Ęme einstreichen. Die restliche Cr├Ęme in einen Spritzbeutel mit Sternt├╝lle f├╝llen und das T├Ârtchen von unten nach oben mit leichten Zickzack-Bewegungen umspritzen.

Vor dem Servieren das T├Ârtchen mit dem Blattschopf einer Ananas dekorieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.