Das Kaffeehaus: Alt-Wien im Berliner Umland

Kaffeehaus, Kaffeehaus Morgenrot, Villa Hundeshagen, Alt-Wiener, Alt-Wiener Kaffeehaus, Kaffeehaus-Stil, Kaffeehaus-Kultur9. September 2014 – Melangen und Einspänner, Sacher und Apfelstrudel, Kaiserschmarrn und Palatschinke. Das ist Wien. Eigentlich. Denn wer Kaffeehauskultur im Alt-Wiener-Stil genießen möchte, muss nicht unbedingt in die Hauptstadt unserer Nachbarn reisen; auch in unserer eigenen wird er fündig! Wenige Kilometer nördlich von Berlin, im brandenburgischen Hohen Neuendorf nämlich, hat Cafétier Eva Tiffany Bollmann echte Alt-Wiener Kaffeehaus-Kultur geschaffen: Ihr Kaffeehaus Morgenrot, untergebracht als – wie sie es bezeichnet – „verlängertes Wohnzimmer” in einer altehrwürdigen Villa, bietet Spezialitäten zum stilvollen Entspannen, Tageszeitungen und Bücher inklusive.

Kaffee brühen, Kaffeehaus, Kaffeehaus Morgenrot, Villa Hundeshagen, Alt-Wiener, Alt-Wiener Kaffeehaus, Kaffeehaus-Stil, Kaffeehaus-KulturStilecht und individuell

Abschalten vom Alltag wird hier groß geschrieben. Denn: „Das Leben ist einfach zu kurz für Hektik und schlechten Kaffee”, sagt die Chefin über ihr Café, das inzwischen auch von weit entfernt Gäste anzieht. Ein wesentliches Erfolgsrezept ist dabei übrigens die hauseigene exklusive Bio-Espressomischung, mit der Bollmann die Wiener Kaffeespezialitäten kreiert.

Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.