Die aberwitzigsten 69 Irrtümer über unser Essen

27. April 2018 – Zucker ist giftig und macht abhängig! Milch kann Krebs verursachen! Käse löst Migräne aus! Spargel steigert die Potenz! Eier schaden dem Herzen nicht! In „Warum Brot uns nicht schadet und Mikrowellen keine Vitamine zerstören”, Riva Verlag, klärt Martijn Katan über die 69 verbreitetsten Ernährungsirrtümer auf.

Genussvoller schlemmen

Mit fundierten Fakten widerlegt der niederländische Ernährungswissenschaftler Mythen, die lange Zeit in den Köpfen der Menschen verankert gewesen sind. So räumt er beispielsweise mit dem Vorurteil auf, dass Aspartam gesundheitsgefährdend sei. Ebenso unwahr ist, dass Bio-Lebensmittel besser sind als konventionell hergestellte Produkte und dass beim Aufwärmen von Gemüse schädliche Stoffe entstehen. Verständlich und nachvollziehbar legt der Autor all die Tatsachen dar, die zu den Trugschlüssen rund ums Essen führen und geführt haben. Dem Leser werden somit viele unbegründete Ängste genommen und stattdessen seine Lust gesteigert, fortan ausgelassener und genussvoller zu schlemmen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.