Damit das Sonnenbaden nicht haarig wird

16. März 2020 – Schönes Wetter sorgt meist für gute Laune. Doch wenn die Sonne das Haar zu stark und zu lange überstrapaziert, kann dies auch für trübe Tage sorgen. Denn der Kopfschmuck verliert dann an Glanz und Vitalität. Die Strähnen fallen in der Folge kraftlos und stumpf hinunter.

Ein starkes Trio aus Gurke und Minze

Da wird es Zeit für ein Rundum-Programm. John Frieda etwa hat mit seiner neuen Pflegelinie „After Sun“ genau das passende Trio dafür: Das erfrischende SOS-Shampoo mit Gurke und Minze reinigt sanft und kräftigt bis in die Spitzen. Der dazu perfekt abgestimmte Conditioner bringt wieder Glow ins Haar. Und fürs Finish zaubert das Feuchtigkeits-Spray eine lang anhaltende Geschmeidigkeit und einen gesunden Look. Da macht Sonnenbaden wieder Spaß!

Ebenfalls neu von John Frieda: das Pflege-Spray „Volume lift“

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.