Rottannen-Pannacotta-Torte

Foto: Maurice K. Gr├╝nig / AT Verlag

16. Dezember 2022 – ÔÇ×Es ist, als w├Ąre der Duft des ganzen Waldes in diesem T├Ârtchen eingefangenÔÇť, bringen die drei Autoren Judith Gm├╝r-Stalder, Kathrin Fritz und Maurice K. Gr├╝nig das Aroma dieser besonderen K├Âstlichkeit auf den Punkt. Das raffinierte Rezept dazu liefern sie in dem au├čergew├Âhnlichem Kochbuch ÔÇ×Dahlien-Chips und BerberitzenreisÔÇť aus dem AT Verlag.

F├╝r eine Torte ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

F├╝r den Boden:

  • 100 g Schokoladen-Butterkekse
  • 50 g Butter, fl├╝ssig
  • 3 EL ger├Âstete Haseln├╝sse, gemahlen

F├╝r die Panna Cotta:

  • 500 ml Vollrahm (Sahne)
  • 3 Rottannenzweige
  • 1 Vanilleschote, l├Ąngs aufgeschnitten
  • 60 g Zucker
  • 1 P├Ąckchen Agar-Agar (8 g)
  • 100 ml Milch

F├╝r die Garnitur:

  • 2 EL Rottannennadeln
  • Puderzucker
  • 2ÔÇô3 EL ger├Âstete Haseln├╝sse, gesch├Ąlt, gehackt

Zubereitung:

Die Kekse in einen Plastikbeutel geben, mit dem Nudelholz fein zerdr├╝cken oder im Cutter fein hacken. Die Br├Âsel mit der fl├╝ssigen Butter und den Haseln├╝ssen mischen, auf den mit Backpapier ausgelegten Formenboden geben, glatt dr├╝cken und k├╝hl stellen.

F├╝r die Panna Cotta den Rahm aufkochen. Die Rottannenzweige und die Vanilleschote beif├╝gen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein Sieb in den Topf zur├╝ckgie├čen. Das Agar-Agar mit der Milch anr├╝hren, zur Rahmmasse geben und unter st├Ąndigem R├╝hren aufkochen. 2ÔÇô3 Minuten weiterk├Âcheln. Dann die Masse etwas abk├╝hlen lassen und anschlie├čend sorgf├Ąltig auf den Br├Âselboden gie├čen. Ausk├╝hlen lassen und zugedeckt 4ÔÇô8 Stunden im K├╝hlschrank fest werden lassen.

Kurz vor dem Servieren die Torte auf eine Platte geben. Die Tannennadeln mit wenig Puderzucker in einer Bratpfanne leicht karamellisieren, auf Backpapier verteilen und ausk├╝hlen lassen. Den Tortenrand mit den karamellisierten Tannennadeln und den ger├Âsteten Haseln├╝ssen garnieren und sofort servieren.

Tipp: Anstelle der Schokoladen-Butterkekse Sand- oder Spritzgeb├Ąck verwenden und dieses mit 2 Essl├Âffeln Kakaopulver vermischen. Die Torte l├Ąsst sich 1ÔÇô2 Tage zugedeckt im K├╝hlschrank aufbewahren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.