Die Inszenierung der eigenen vier Wände

Foto: Martyn Thompson

20. März 2018 – Wohnen ist schon lange nicht mehr das, was es einst war: einfaches Hausen ohne Esprit. Heutzutage wollen moderne, aufgeschlossene Menschen mehr: Sie möchten sich und ihren Style in ihren eigenen vier Wänden wiederfinden. Wohnen bedeutet mittlerweile Inszenieren, Leben und Genießen.

Florale Accessoires

Detailverliebte Arrangements beherrschen die Wohn- und Esszimmer. Insbesondere Accessoires aus der Natur beleben einen Raum, machen ihn größer, offener und attraktiver. Claire Bingham etwa befasst sich in „Grandiflora”, teNeues Verlag, mit eben diesem Thema: florale Elemente in die Wohnlandschaft einbetten, um sie damit zu etwas Besonderem aufblühen zu lassen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.