Das ungekünstelte, magische Spiel mit Worten

26. März 2019 – Wenn Sprache versagt, was bleibt dann noch? Das geschriebene Wort! Schließlich ist es die ungekünstelte Ausdrucksform der Vernunft. Es ist expressiver und ausschließlicher Abdruck des Verstands. Und so bedienen sich seiner all diejenigen, die das Spiel mit den Buchstaben lieben, um aus ihnen Botschaften voller Signifikanz … Lesen Sie weiter

Die Verortung eines Traumes

15. August 2018 – Ein Ziel zu erreichen, ist oftmals der größte Antrieb eines Suchendes. Er fungiert als Motor, als maßgebliche Hauptquelle jeglichen Handelns. In „Schattenspiel”, Wallstein Verlag, zelebriert Viivi Luik die Realisierung eines solchen Traumes und verortet ihn in Rom. Dorthin bewegt sich die Protaganostin – bildlich gesprochen! – … Lesen Sie weiter