Das feinfühlige Spiel mit dem Geflecht Familie

28. Februar 2019 – Familie gilt als der Ursprung, als Mitte. Nicht selten verbirgt sich in ihr auch ein aufkeimender Ausdruck von Destruktion. Und liegt nicht gerade in der vermeintlich zerstörenden Kraft der eigentliche Antrieb, sich aus ihr zu befreien? Feingestrickte Epik Empathisch spielt Fatima Farheen Mirza in ihrem Roman … Lesen Sie weiter

Auf die Rauheit folgt die Sinnhaftigkeit

28. Januar 2019 – Schon zu Lebzeiten ist er in seiner US-Heimat für seine Bücher mit Preisen regelrecht überschüttet worden, während seinem Werk hierzulande kaum Beachtung geschenkt worden ist. Doch nun, 5 Jahre nach seinem Tod, erlangt der Schriftsteller posthum auch bei uns peu à peu Ruhm. Emphatisch, fesselnd und … Lesen Sie weiter

Zwischen den Welten der Gegenwart

26. Oktober 2018 – Jonglierend zwischen zwei Welten findet sich der Leser in Dave Eggers‘ neuem Buch „Der Mönch von Mokka”, Kiepenheuer & Witsch Verlag, wieder: Hand in Hand mit Mokhtar Alkhanshali lustwandelt er entlang der von Abenteuer gesäumten Gegenwart, die gegensätzlicher nicht sein könnte. Ausdauernd, überwindend, kämpfend Der Krieg, die … Lesen Sie weiter