Auf den Spuren von Thomas Manns jüngerem Bruder

18. März 2020 – In „Wir waren fünf” setzte Viktor Mann seiner berühmten Familie ein Denkmal. Das soeben erschienene Buch „Sie gehören zum literarischen Familien-Phänomen Mann dazu“, Südverlag, widmet sich nun ausschließlich ihm, dem jüngeren Bruder von Thomas und Heinrich Mann. Sensibler Wort-Jongleur Die Briefe an seinen Verleger beweisen, dass … Lesen Sie weiter

Sophie – Goethes schöngeistiger Schwarm

16. März 2019 – Sie war eine Ausnahmeerscheinung, eine Dame mit Esprit, Mut, Anspruch und Kämpfergeist. Wie kaum eine andere widersetzte sie sich gesellschaftlichen Konventionen und ließ sich von keinerlei Auferlegungen eingrenzen – im 18. Jahrhundert ein Skandal! Unorthodox und widerspenstig Dichterfürst Goethe schwärmte von ihr als die „wunderbarste Frau”. … Lesen Sie weiter

Strahlende Leuchtkraft vergangener Worte

10. Oktober 2018 – Fühlbar ist die Vergangenheit, die Martin Gumpert in „Hölle im Paradies”, Südverlag, heraufbeschwört. Obwohl der Arzt und Humanist sein bewegtes Lebens bereits 1938 zu Papier gebracht hat, hat die Leuchtkraft seiner Worte nicht an Helligkeit verloren. Nicht nur eindrucksvolles Zeitdokument Das Nazi-Regime in seinem ganzen Ausmaß, … Lesen Sie weiter

Eine poetische Liebeserklärung an Martin Walser

12. März 2018 – Das Wort ist sein Element. Er hat sich damit nicht ausgedrückt, sondern jedes Mal aufs Neue erfunden. Sprache bleibt für Martin Walser ein Faszinosum, das ihn Welten erschaffen lässt. So minutiös, so leidenschaftlich, so ausdrucksstark wie kaum ein anderer hat er sein bislang 90-jähriges Leben lang … Lesen Sie weiter