Auf der Suche nach dem verlorenen Glück

8. Oktober 2018 – Aus dem Schmerz der Verzweiflung schält sich der Lebenshunger heraus und wird zum unerbittlichen Movens: Die junge Henni lässt sich immerzu leiten von dieser überbordenden Emotion und ihrem Drang nach unbedingter Gerechtigkeit. Fiktiver Roman und reales Zeitzeugnis Bestseller-Autorin Mechtild Borrmann zeichnet in „Grenzgänger”, Droemer Verlag, die … Lesen Sie weiter