Literatur-Ausschreibung: Wie entsteht Wortkonfekt?

„Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.“ Franz Kafka 29. Februar 2020 – Eine Ode an die Literatur: Wer schreibt, will bewegen. Worte möchten zünden und das lodernde Feuer der Literatur entfachen zu einer hell leuchtenden Flamme. Doch nicht alles, was zu Papier gebracht wird, … Lesen Sie weiter

Ode an Tiflis

28. August 2018 – „Kann nicht ohne Tiflis sein”, heißt eins der vielen Gedichte in dem soeben erschienenen Lesebuch „Zug nach Tbilissi”, Suhrkamp Verlag. Georgiens Hauptstadt sind darin etliche Erzählungen, Geschichten und Reportagen gewidmet, die als sich Ganzes zusammenfügen zu einer wundervollen Ode voller Poesie. Paris des Ostens Die imposante … Lesen Sie weiter

Der Imperativ der Erde

9. März 2018 – Ästhetische Schönheiten finden sich in diesem Buch in mehrfacher Hinsicht wieder: zum einen in der leisen und bildgewaltigen Sprache des Philosophen Byung-Chul Han, zum anderen in dessen Erzählduktus und Botschaft. Nachdenklich, sublim und unaufdringlich nimmt er im „Lob der Erde”, Ullstein Verlag, den Leser mit auf … Lesen Sie weiter