Die launenhafte Geschichte des denkenden Menschen

22. März 2019 – Die Gedanken sind Ausstülpungen des Verstands. Sie vergegenständlichen, konkretisieren Gefühltes, Erlebtes und brennen sich – in ausgesprochener Form – unauslöschlich ins Gedächtnis. „Und überall Philosophie” von Ger Groot, dtv Verlag, befasst sich genau damit: mit der launenhaften, spannenden Geschichte des denkenden Menschen.
Omnipräsente Philosophie
Der Autor

Auf den Spuren Dostojewskis

13. September 2018 – Die Seele Moskaus brodelt, glüht, brennt. Korruption, Gewalt, Ohnmacht sind allgegenwärtig. Mittendrin: Ilja, ein Außenseiter, ein vom Leben Benachteiligter auf der Suche nach Frieden. Und er macht sich auf den Weg. Seine unglückselige Reise beschreibt Dmitry Glukhovsky in „Text”, Europa Verlag.
Gefühlte Worte, stimmungsvolle Bilder
Plakativ