Milchferkel an Forellenkaviar

29. August 2014 – Matthias Pietsch zaubert für CarpeGusta ein exquisites Mahl: Milchferkel an Forellenkaviar mit Erbsen und Aprikosen. Mit diesem Rezept nahm der Sous-Chef des Sterne-Restaurants Lago in Ulm am Vorfinale zum Koch des Jahres teil.
Pro Person benötigen Sie dafür folgende
Zutaten:

50 g Keule vom Milchferkel

Im Fruchtrausch: Frische Smoothies auf Rädern

Genuss, Genuss pur, Genießer, Feinschmecker, Cocktail, Smoothie, Bar, Obst, Frucht, Früchte, Gemüse, Catering, mobile Bar, Franchise

28. August 2014 – Im Angebot: Naturprodukte ohne künstliche Zusätze, gesund und lecker zugleich, kurz „Healthy Fastfood”. Das ist „fruchtrausch“. Saft ist den Machern dabei nicht genug: Sie zaubern köstliche Smoothies aus jeder nur denkbaren Obstmischung, aber auch aus Gemüse! Und die tragen so wohlklingende Namen wie „Perlentaucher” oder „Trauminsel”,

Ziegenkäsetarte

Ziegenkäse, Käse, Tarte, Rosmarin

27. August 2014 – Madeleine Schuster und Florian Ankner machen in CarpeGusta Lust auf ihre Ziegenkäsetarte mit Rosmarin. In ihrem Blog „momentmal” präsentieren sie zudem leckere und schöne Backrezepte aus aller Welt. Zum Bloggen kamen die Zeitungs-Volontäre durch ihre jeweilige Leidenschaft: Sie liebt es zu backen, er zu fotografieren. Inspirationen

Oliven-Rosmarin-Brot

26. August 2014 – Lisa Nieschlag und Lars Wentrup backen Oliven-Rosmarin-Brot.
Für drei kleine Brote benötigen Sie folgende
Zutaten:

400 g Mehl
1 EL Trockenhefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
250 ml lauwarmes Wasser
2 ½ EL Olivenöl
125 g schwarze Oliven (ohne Stein)
2 Stängel Rosmarin

Der Ultra-Premium-Wodka: edel und gefährlich

25. August 2014 – Die Verpackung lässt Schlimmes vermuten. Eigentlich fehlt nur noch das Gefahrensymbol für Gift auf dem Etikett. Doch auch ohne schwarzen Totenkopf auf orangem Grund sieht dieser Wodka von außen einfach nur gefährlich aus. Zugegeben, harmlos ist dieser „Wodqa” (kein Druckfehler; das „Q” steht für „Quality”) mit

Ein Geheimtipp: Koscherer Granatapfelwein

22. August 2014 – Wein muss nicht zwangsläufig aus Trauben gemacht werden. Das wissen nicht nur die Hessen mit ihrem Äppelwoi. Das wissen vor allem auch Feinschmecker, die nun einen regelrechten Geheimtipp für sich entdeckt haben: Granatapfelwein aus Israel – ein Premiumprodukt, das es in den Geschmacksrichtungen mild und herb

Zu Tisch mit Miss Marple, im Bett mit Marilyn Monroe

20. August 2014 – Bodenständig-kreativ, elegant und klassisch-innovativ ist sie, die auf Anhieb mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Küche im Landhaus Spatzenhof. Chefkoch Philipp Wolter bietet ein im Wochentakt variierendes Menü auf seiner Speisekarte an. Es ist, wie er es bezeichnet, ein Reinschmecken für Sternesammler, sein „Lunch Deluxe”. Hobbyköche haben

CarpeGusta-Vorab-Report zum Gourmet Festival in Düsseldorf

Gourmet Festival Düsseldorf Fingerfood

19. August 2014 – Feinschmecker kommen am vorletzten Augustwochenende (22.-24.08.2014) in Düsseldorf voll auf ihre Kosten. Dann findet das inzwischen schon traditionelle Gourmet Festival bereits zum vierten Mal direkt auf der Prachtmeile der Landeshauptstadt, der Königsallee, statt. Über 130 Genusshandwerker und Feinkosthändler, Winzer und Spirituosen-Brenner, Spitzengastronomen und Bio-Anbauer stellen open

Pralinen frei Haus und als Buffet

Pralinen Praliné Schololade Chocolat Büffet

18. August 2014 – Zeitungsabo kann jeder. Edel-cremige, pikant-würzige oder erfrischend-fruchtige Pralinen Monat für Monat frei Haus hingegen sind etwas Besonderes – gemacht für Gourmets mit einem ausgeprägten Faible für Süßes. Die von Europas Meister-Chocolatiers kreierte, verboten leckere Fracht kommt direkt an die Haustür. Dazu bedarf es nur einem Antrag

Asiatischer Wassermelonen-Salat

Asiatischer Wassermelonen-Salat

16. August 2014 – CarpeGusta-Leser Henry Meyer stellt eins seiner Lieblingsrezepte vor:
Zutaten

300 g Wassermelone
3 Stück Frühstücks-Bacon (Speck)
1 Hand Rucola
4 Scheiben Ingwer
½ Zitrone
2 TL Sesamsaat
1 TL Sesamöl
1 EL Sojasoße
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Speck scharf von beiden