Familienepos im Kaleidoskop

21. September 2018 – „Die Geschichte hat uns im Stich gelassen, aber was macht das schon.” So lakonisch beginnt „Ein einfaches Leben“, dtv Verlag, von Min Jin Lee und reißt gerade wegen seiner bedeutungsschwangeren Prägnanz mitten ins Geschehen: nach Japan zu Sunja, ihren Söhnen und deren Schicksalen.
Wie ein bunter