Marcel Reich-Ranicki spricht zum letzten Mal

8. Mai 2020 – Kaum jemand verstand es, Literatur so zu bespielen wie er. Grandios war Marcel Reich-Ranicki in dieser Disziplin und niemand anderes polarisierte damit so wie er – nicht zuletzt deswegen, weil er leidenschaftlich urteilte, kompromisslos propagierte und Bücher aus einer unverwechselbaren Perspektive beleuchete. Ein Virtuose der Literatur … Lesen Sie weiter

Auf den Spuren von Thomas Manns jüngerem Bruder

18. März 2020 – In „Wir waren fünf” setzte Viktor Mann seiner berühmten Familie ein Denkmal. Das soeben erschienene Buch „Sie gehören zum literarischen Familien-Phänomen Mann dazu“, Südverlag, widmet sich nun ausschließlich ihm, dem jüngeren Bruder von Thomas und Heinrich Mann. Sensibler Wort-Jongleur Die Briefe an seinen Verleger beweisen, dass … Lesen Sie weiter

Aus dem Schatten von Thomas Mann

2. März 2020 – Ihr Leben lang standen sie im Schatten von Thomas Mann. Das heute erschienene Buch „Dichterkinder“ von Armin Strohmeyr, Piper Verlag, widmet sich nun den nicht minder begabten Schriftstellern Klaus und Erika Mann und zeichnet dabei ein Bild, das sich nicht ausschließlich mit dem literarischen Dasein der … Lesen Sie weiter

10 Stunden mit Humboldt

27. Mai 2019 – Es ist eine faszinierende auditive Einladung, die dazu auffordert einzutauchen in die Welt eines Universalgenies und Wegweisers: Das Hörbuch „Alexander von Humboldt”, heute erschienen im Hörverlag, zeigt gute zehn Stunden lang die Facetten dieser einzigartigen Persönlichkeit auf. Profund legt es die Vita und das breitgefächerte Opus … Lesen Sie weiter

Theodor Fontanes kulinarische Seite

24. März 2019 – Von saftigen Apfelsinen-Torten, herzhaften Mohnklößen und würziger Kerbelsuppe schrieb Theodor Fontane in vielen seiner Romane. Detailverliebt, plakativ und schönmalerisch setzte er die unterschiedlichsten Gerichte literarisch in Szene – und kreiierte damit Bilder im Kopf, die die dargestellten Speisen regelrecht lebhaft werden ließen. Kulinarische Exkursion durch das … Lesen Sie weiter

Sophie – Goethes schöngeistiger Schwarm

16. März 2019 – Sie war eine Ausnahmeerscheinung, eine Dame mit Esprit, Mut, Anspruch und Kämpfergeist. Wie kaum eine andere widersetzte sie sich gesellschaftlichen Konventionen und ließ sich von keinerlei Auferlegungen eingrenzen – im 18. Jahrhundert ein Skandal! Unorthodox und widerspenstig Dichterfürst Goethe schwärmte von ihr als die „wunderbarste Frau”. … Lesen Sie weiter

Eine Frau, zwei berühmte Söhne und die Liebe zur Kunst

13. Oktober 2018 – Heinrich und Thomas Mann haben Weltgeschichte geschrieben. Ihre Bücher gelten als Klassiker der deutschen Literatur. Inspiriert worden sind die Brüder oftmals von einer starken, außergewöhnlichen Frau, deren Leben bislang weitgehend unbeleuchtet ist. Talentiert, tapfer, taff Dagmar von Gersdorff hat dieser Muse, die die beiden Männer in … Lesen Sie weiter

„Mode ist vergänglich, Stil niemals!“

25. September 2018 – Coco Chanel hat diesen legendären Satz einst geprägt, den sie in der Folge zu nicht weniger als ihrem Lebensmotto gemacht hat. Ihrem Leitmotiv folgend, hat sie ihr legendäres Fashion-Imperium geschaffen, das immer wieder weltweit für Furore sorgt und auch heute noch für zeitlose Eleganz steht. Von … Lesen Sie weiter

Von der stürmischen Affäre mit einer Sellerie

3. April 2018 – Genießen lernte er mit Pfannkuchen. Die Schuld am ersten Zerwürfnis mit seiner Mutter trug eine Lasagne. Und ein Waldorfsalat hätte ihm fast die Freude an Weihnachten geraubt. Humoristisch und geistreich zugleich legt der Gastro-Literat Jörn Kabisch in seinem heute erschienenen Buch „Mit Herd und Seele”, Piper … Lesen Sie weiter