Sagans Unvollendete

26. November 2019 – Der Tod wird nicht betrauert. Er wird gesehen als neue Chance. Das jedenfalls empfindet Marie-Laure, als ihr Mann einen tragischen Unfall hat. Wider Erwarten überlebt er und damit beginnt für die verhinderte Witwe das eigentliche Drama voller emphatischer Gefühls-Tiraden.

Literarische Perle

Die dunklen Winkel des Herzens“, Ullstein Verlag, ist nicht nur ein Roman, der redundante Themen wie Liebe, Eifersucht und innerseelische Abstürze umsetzt – in der von Françoise Sagan gewohnt elegant-gelassenen Sprache umsetzt. Er ist auch wie eine kleine literarische Perle zu betrachten, die lange verschollen gewesen ist im Nachlass der Autorin, nun wiederentdeckt und verlegt worden ist. Es ist ein Buch, das seinen ganzen Zauber entfaltet. Obwohl das Werk unvollendet ist, büßt es nichts von seiner Tiefe und metaphorischen Schönheit ein.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.