Power-Suppen aus der Tasse

Foto: Meike Bergmann, Trias Verlag

24. Juni 2016 – Sie sind klein, haben aber eine außerordentlich große Wirkung: die Power-Suppen von Marianne J. Voelk, die sie in ihrem Kochbuch „Cup Soups” (Trias Verlag) hübsch aufbereitet und in stilvollen Tassen elegant in Szene gesetzt hat.

Ein gesunder Potpourri aus Bioaktivstoffen, Vitaminen und Mineralien

Die Alternative zu Smoothies und Säften. Statt kalt und süß wird es nun wohlig-warm und herzhaft“, kündigt die Autorin an und erklärt, wie überaus einfach das Prinzip dieses neuen Trends ist. „Gemüse zerkleinern, rein in den Mixer, pürieren, bis alles cremig ist, leicht erwärmen – fertig! So haben Sie eine Tasse, die randvoll ist mit wertvollen Bioaktivstoffen, Vitaminen und Mineralien.” Doch damit nicht genug: „Bei gezielter Kombination bestimmter Früchte- und Gemüsesorten haben sie sogar eine Aufbau- und Heilwirkung”, sagt die Autorin. So befinden sich in ihrem Buch diverse vegetarische Detoxing-, Anti-Aging- und Turbo-Stoffwechsel-Suppen. Eine, mit dem krebshemmenden Indol-3-Carbinol, Anthozyanen sowie Vitamin A, C und E ist die

Healthy Body-Soup mit Hagebuttenmus

Für eine Portion benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • je 100 g Blumenkohl und Brokkoli
  • 1-2 TL Hagebuttenmus
  • 200 ml Rote-Bete-Saft
  • 1-2 TL Olivenöl
  • 1 EL Sonnenblumenkernmus
  • Gemüsebrühe
  • 1 TL Honig oder Dicksaft
  • 1 Messerspitze Gewürmischung
  • je 1 Messerspitze Salz, Kreuzkümmel und Chilipulver
  • Sonnenblumenkerne zum Bestreuen

Zubereitung:

Das Gemüse in Stücke schneiden. Alle Zutaten in den Mixer geben und unter Zugabe von Gemüsebrühe bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.

Mit Honig und den Gewürzen pikant abschmecken und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.