Mousse au chocolat

Foto: Bassermann Verlag / Aur├ęlie Bastian

Foto: Bassermann Verlag / Aur├ęlie Bastian

4. Dezember 2015 – Das ist sicherlich nicht nur ihr Lieblingsnachtisch! ÔÇ×Ich habe schon viele verschiedene Schokoladenarten probiert, aber wir kommen immer auf die Zartbittervariante zur├╝ck“, wirbt Aur├ęlie Bastian, die Autorin von ÔÇ×Franz├Âsisch kochen mit Aur├ęlieÔÇŁ.

F├╝r 2-3 Portionen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 40 g Butter
  • 2 Eier
  • 30 g Zucker

978-3-572-08193-6Zubereitung:

Die Schokolade mit der Butter in einem Topf auf dem Wasserbad oder bei mittlerer Hitze in der Mikrowelle schmelzen. Die Eier trennen. Eiwei├č zu Schnee schlagen, am Ende den Zucker zugeben und nochmals schlagen, damit er fest bleibt. Eigelb in die geschmolzene und leicht abgek├╝hlte Schokolade geben.

Ein Drittel des Eischnees nicht zu vorsichtig in die Schokolade einarbeiten, den Rest vorsichtig unterheben. Wenn die Mousse ger├╝hrt ist, kann man zus├Ątzlich kleine Schokoladenst├╝ckchen oder gehackte, ger├Âstete N├╝sse hineingeben. Dann mindestens 1 Stunde kalt stellen. Sie k├Ânnen die Mousse 1 Tag im K├╝hlschrank aufbewahren.

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.