Die Gin-Attacke vom Niederrhein

2. September 2018 – Nomen est omen: Der Gin vom Niederrhein tr├Ągt den Namen Attacke. Er ist, wie es seine Designer sehr treffend auf den Punkt bringen, ein klares Statement voller W├╝rze. Mit 18 Botanicals wurde hier ein wunderbarer Dry Gin komponiert, der jetzt seine Attacke auf den Wettbewerb starten kann ÔÇô und die Region an der holl├Ąndischen Grenze durchaus aufwertet: Regionale Schn├Ąpse und Altbier waren hier lange Zeit pr├Ągend auf dem Beverage-Markt.

Kraftvoll erfrischend

Der kraftvolle Niederrhein-Gin eignet sich hervorragend zum Genie├čen an lauen Sommerabenden. Denn trotz oder gerade wegen seiner W├╝rze ist er doch extrem erfrischend, wenn er seine Aromen am Gaumen entfaltet. Das fanden ├╝brigens auch die Juroren des Craft Spirit Awards in Berlin: Sie verliehen der au├čergew├Âhnlichen Spirituose Bronze.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.