Ein Verschwinden auf Raten

26. August 2018 – Es ver├Ąndert sich alles. Schlag- und tumultartig. Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, wie es einmal gewesen ist: Mit dem Verschwinden seiner Schwester verschwindet auch Benjamin ÔÇô St├╝ck f├╝r St├╝ck. Monica Sabolo beschreibt in ÔÇ×SummerÔÇť, Insel Verlag, den Verfall eines Mannes, der die Wahrheit fast zu sp├Ąt f├╝r sich entdeckt.

Beschwingte Spannung

Mit ungest├╝mer Heftigkeit f├╝hrt der facettenreiche Roman in die Abgr├╝nde der Menschen hinein. Allerdings werden diese ├╝berraschenden Momente nicht durch effekthascherische Akzente, sondern durch eine beschwingte Spannung erzeugt. Traumwelten treffen auf d├╝stere Realit├Ąt, Resignation auf Verwirrung, Sinnlichkeit auf Angst. Fazit: Ein Familienthriller, der unter die Haut geht und das Leben in all seiner Skurilit├Ąt zeigt.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.