Der Räuber-Gin

12. August 2018 – Wer weiß? Vielleicht steht auf diesen Gin ja sogar die Todesstrafe. Schließlich ist er nach dem wohl bekanntesten Räuber aus dem Hunsrück benannt, Johannes Bückler, besser bekannt als der Schinderhannes. Auf dem Etikett des Soonwald Dry Gin wird er zum „Johannes durch den Wald“. Der Ganove

Biegler: Spitzenweine dank Mikroklima

11. August 2018 – Es ist das außergewöhnliche Mikroklima an den Südosthängen des Anningers, das aus den Reben auf dem schottigen, kalkhaltigen Terroir Jahr für Jahr Prädikatsweine hervorzubringen vermag. Im Familienbetrieb auf dem Weingut Biegler weiß man das und betreut die Flächen seit vier Generationen entsprechend sorgfältig und naturnah.
Breites

Der Gin aus dem Märchenwald

9. August 2018 – Zweieinhalb Stunden dauert die Tour durch den Grumsiner Buchenwald mitten in der Uckermark, einem der letzten urwaldähnlichen Flecken Deutschlands. Am Ende steht ein Besuch in der regionalen Brennerei an, Verkostung des Grumsiner Gins natürlich inklusive. Und da schmeckt man sie heraus: alte Handwerkskunst mit teilweise antiken

Vielfach ausgezeichneter Wein vom alten Vulkan

4. August 2018 – Hier tobten gewaltige Feuersbrünste. Heiße Lava aus den Vulkanen in der Region bahnte sich ihren Weg durch die oberen Erdschichten. 19 Millionen Jahre später sorgte die letzte Eiszeit für jede Menge Löss auf den erloschenen Bergflanken. Heute ist daraus eine fruchtbare geologische Formation geworden: der Naturgarten

finch: der Whisky aus dem schwäbischen Hochland

3. August 2018 – Guter Whisky muss nicht zwingend aus den schottischen Highlands kommen. Das schwäbische Hochland ist durchaus eine überlegenswerte Alternative. Ob das daran liegt, dass von dort aus einst die Kelten gen Schottland weiterzogen, sei einmal dahingestellt. Hans-Gerhard Fink bietet jedenfalls mit seinem finch ein Wasser des Lebens

Gin für den und aus dem Pott

2. August 2018 – Die Menschen im Ruhrgebiet gelten als äußerst direkt, kumpelhaft und bodenständig. Und genau so sind auch die beiden Gins der Bochumer Spirituosen-Manufaktur Vorberg. Ihre Revier-Edition „Von hier, für hier“ ist sowohl klassisch pur als auch mit Tonic ein echter Genuss.
Rau und weich zugleich
Ingwer, Veilchenwurzel,

Der Rosé-Champagner

28. Juli 2018 – Nur drei Prozent aller Champagner sind rosé, die Fangemeinde entsprechend klein, aber treu. Während „normale“ Weine seit vielen Jahrhunderten in Rosé daherkommen, sind Schaumweine erst seit 1804 auf dem Markt, erfunden von der Grande Dame de Champagne, Barbe-Nicole Clicquot-Ponsardin.
Saignée-Extraktion und Kreidehöhle
Einer der edelsten und

Mo: der nachhaltige Gin

26. Juli 2018 – Leicht grünlich schimmert er in der edlen Flasche. Und grün im übertragenen Sinne ist auch der Leitgedanke hinter dem Mo London Dry Gin Organic von Dwersteg: Zertifiziert umweltfreundlich und nachhaltig sowie fair gehandelt müssen sämtliche Rohstoffe sein. Ansonsten werden sie nicht zum Brennen zugelassen.
Schlicht, überraschend

Allram: Weine mit klarer Handschrift

21. Juli 2018 – Große Weine kommen von hier. Das Kamptal ist ein Paradies für Weinliebhaber aus aller Welt. Unzählige Winzerbetriebe jeder Größenordnung mit Tausenden von Rebensäften reifen Jahr für Jahr in einem der bedeutendsten Weinbaugebiete Österreichs direkt an der Donau.
Junge Winzer auf altehrwürdigem Terroir
Allram hat sich hauptsächlich

Stuttgart trinken

19. Juli 2018 – London, Manchester, New York und Shanghai: Bars aus der ganzen Welt bestellen ihren neuen Lieblings-Gin in Stuttgart. Ginstr – Stuttgart Dry Gin ist frisch, fruchtig, mild und zu allererst eine Liebeserklärung an die Hauptstadt Baden-Württembergs. Die machen ihnen Tag für Tag Brennmeister Markus Escher und Spirituosensammler