Ajo Blanco mit Sherry

6. Oktober 2014 – Gabriele Gugetzer pr├Ąsentiert in CarpeGusta eines ihrer Rezepte f├╝r ÔÇ×Nicht-K├Âche“: Ajo Blanco mit Sherry ist so genanntes ÔÇ×Rawfood“, feine rohe K├╝che, keine Rohkost. Zahlreiche weitere Kreationen stellt sie in ihrem Buch ÔÇ×Roh. Fisch, Fleisch, Gem├╝se: Der pure Genuss“ vor (CarpeGusta berichtete).

F├╝r 4 Personen ben├Âtigen Sie folgende

Ajo Blanco, Sherry, roh, Nicht-Kochbuch

Foto: GU / Monika Sch├╝rrmann und Maria Grossmann

Zutaten:

  • 200 g gehackte Mandeln
  • 2-4 frische Knoblauchzehen
  • 200 ml kalt gepresstes Oliven├Âl
  • 1 EL Sherryessig
  • 200 g Weintrauben
  • Salz
  • Eisw├╝rfel

Zubereitung:

Die Mandeln grob hacken, den Knoblauch sch├Ąlen und ebenfalls grob hacken. Beides zusammen mit dem Oliven├Âl in einen Standmixer geben und m├Âglichst fein p├╝rieren. Sherryessig und ein wenig Salz in den Mixer geben. 100 ml eiskaltes Wasser unterr├╝hren. Alles glatt p├╝rieren. Die Suppe etwa 3 Stunden gut durchk├╝hlen. Die Weintrauben waschen, halbieren und von den Kernen befreien.

Vier Suppenschalen einige Minuten ins Tiefk├╝hlfach stellen und anfrosten, dann die Suppe einf├╝llen. Mit den Weintrauben garnieren. Die Schalen in mit Eisw├╝rfeln bef├╝llte tiefe Teller stellen.

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.