Frozen Yoghurt mit Granatapfelkernen

8. Januar 2017 – Aus dem Kochbuch zur Telenovela „Rote Rosen“ stammt dieses US-Rezept. Es liegt dort als kalorienarme Alternative zu Eiscrème voll im Trend.
Für 4 Personen benötigen Sie folgende
Zutaten:

500 ml Magermilchjoghurt
einige Tropfen Vanillearoma
75 g Zucker
2 Eiweiß
1 Prose Salz
1 Granatapfel

Die Genuss-Diät: In einem Monat zur Traumfigur

3. Januar 2017 – Feiertage sind Schlemmertage. Doch im neuen Jahr sollen die Pfunde schleunigst wieder purzeln. Da bieten sich Ursula Summs Tipps aus  „Trennkost. Das 4 Wochen Abnehm-Programm”, Trias Verlag, wunderbar an, um mit Genuss zur Traumfigur zurückzufinden.
Abnehm-Tipps für jeden Tag
Ihre wirkungsvolle Formel besteht nicht aus Hungern,

Im Gemüsepasta-Himmel

2. Januar 2017 – Weg mit konventionellen Nudeln und her mit innovativen Varianten. Das Kochbuch „Low Carb. Gemüsenudeln” von Julia Burget, Trias Verlag, räumt mit althergebrachten Pasta-Rezepten auf und zeigt eine neue Alternative: Nudeln aus Gemüse!
Die bunte Vielfalt der Natur
Spaghetti werden nicht wie üblich aus Mehl und Eiern

Rote-Bete-Risotto mit Ziegenkäse

30. Dezember 2016 – Dieser Risotto besitzt einen wunderbar elementaren und erdigen Geschmack und ergibt die perfekte Begleitung zu fettem Fisch wie gegrillten Makrelen oder Sardinen. „Das Beta-Karotin und das Eisen der Roten Bete machen diesen Risotto zu einer großartigen Möglichkeit für Vegetarier, an diese schwieriger zu resorbierenden Nährstoffe zu

Die Kunst der Fermentierung

17. Dezember 2016 – … blickt auf eine lange Tradition zurück: Milch etwa wurde in Babylon bereits vor 5000 Jahren gegoren. Die Japaner kultivieren die Kunst der Fermentierung ebenfalls seit ewigen Zeiten. So stellen sie Sojasoße und Miso mit eben dieser antiken Methode her. Und auch hierzulande greifen immer mehr

Backen ohne Ei mit ZauberEi

15. Dezember 2016 – Vegane Ei-Ersatzprodukte stehen im Ruf, künstlich zu schmecken. Dass das nicht so sein muss, beweist die Antersdorfer Mühle mit ihren Ei-Ersatzprodukten „ZauberEi“ und „ZauberEiweiß“. Damit schmecken Pfannkuchen nur nach Pfannkuchen, Baisers schmelzen ohne Nebengeschmack süß und rein auf der Zunge. Grundlage des Pulvers sind Getreide und

Fischtopf in Hanf

12. Dezember 2016 – Petersilie, Hanfsamen, Wurzelgemüse und Tomaten machen aus diesem Eintopf ein gesundes Gericht, das entweder als Vor- oder Hauptspeise serviert werden kann. Es steckt voller Vitamine und ist somit ein wahres Superfood – so auch der Titel des Buchs von Barbara A. Schmid und Aaron Waltl, Pichler

Gegrillter Lachs in Frühlingsgemüsebrühe

11. Dezember 2016 – Am besten schmeckt diese Suppe mit Wildlachs, weil der mehr Geschmack und weniger Fett hat als Zuchtlachs. Ideal ist Alaska-Wildlachs, weil der sich in den kälteren Gewässern der großen nördlichen Meere von wildem Krill ernährt, sagen Vicki Edgson und Heather Thomas, die Autorinnen von „Brühe. Powerfood

Kokosnuss-Panna-Cotta

14. November 2016 – Panna-Cotta muss nicht immer eine Kalorienbombe sein. Dale Pinnock präsentiert in seinem Kochbuch „Koch dich gesund!”, Thorbecke Verlag, eine abgespeckte Version ohne Sahne, Zucker und Gelatine. Leicht und dennoch voller Genuss!
Für 2 Portionen benötigen Sie folgende
Zutaten:

1 EL Agar-Agar
400 ml Kokosmilch
1

Feta-Paté mit Grünkohl & Kapern

6. November 2016 – Für den kleinen Hunger zwischendurch: „Dieser leichte Snack schmeckt hervorragend auf einem Hafercracker, mit Gemüsesticks oder auf einem Mehrkorntoast”, empfiehlt Dale Pinnock in seinem Kochbuch „Koch dich gesund!”, Thorbecke Verlag.
Für 1-2 Personen benötigen Sie folgende
Zutaten:

2 Handvoll Grünkohlblätter
100 g fettreduzierter Frischkäse
100